Einfach „Geile“ Leute: 1 – Dirk Neujahr

Dirk ist schon ein krasser Typ. Der liebt das Fotografieren und er liebt die Musik, und das beste er macht ständig Fotos von den Leuten die Musik spielen – einfach so.

Er ist bei allen „kleineren“ Livekonzerten und Festivals in unserer Region anzutreffen. Man braucht ihm nur den Hinweis geben und kann sich „fast“ sicher sein, er wird da sein um wieder seine Bilder vom Event zu knipsen. Und Fotos machen, das kann er!
So haben wir ihn auch kennen gelernt. Auf einmal machte er Bilder und schrieb mich über Facebook an und sagte anbei die Bilder, wenn ihr wollt, dürft ihr sie verwenden. Das war beim Bremer Lagerhaus SPH Bandcontest 2015.

Diese SPH Bandcontests sind übrigens auch eine tolle Sache (Erinnerung an mich – Thema Bandcontest verdient einen Blogpost) man hat ein Ziel wofür es sich lohnt zu üben und kann nette Leute und andere Bands kennen lernen und darf auf einer echten Bühne vor Publikum spielen. Natürlich muss man quasi dafür zahlen, spielen zu dürfen – doch die Zeit das sich die Bands ihre Auftritte aussuchen können und damit auch noch richtig Kohle zu machen scheinen längst Geschichte zu sein. Jedenfalls seit dem wir so weit sind ernsthaft Aufzutreten. Dieses Thema versuchen wir noch einmal in einem weiteren Artikel ausgiebig zu erörtern.

Aber nun weiter zu Dirk, das ist ein krasser Typ. Warum? Er macht die Bilder (und neuerdings auch hin und wieder Videos und stellt diese über Facebook, YouTube oder Instagram entsprechend Interessierten zur Verfügung – gratis einfach so, weil er es kann. Okay hin und wieder erwähnt er (zurecht) sein paypal.me/DirkNeujahr natürlich freut er sich über Spenden und Anerkennung, hey so eine Kamera soll auch bezahlt werden, auch die nächste, er soll damit ja auch nicht aufhören.

Jedenfalls setzt er sich sogar noch für regionale Festivals ein – wie das Rock Center Festival in Bremerhaven, wo die Spendensumme zum Glück erreicht wurde – so dass es stattfinden kann, und er spendet sogar dafür. Ich glaub er würde alles für die Musik tun.
Falls wir jedenfalls als Band BRAND irgendwo auftreten, versäume es nicht ihm Bescheid zu geben, und soweit es uns möglich ist, organisieren wir ihm eine Eintrittskarte – das ist das mindeste was wir für die besten Musikfotos der Welt tun können.
Da unsere Bandkasse (Erinnerung an mich selbst: Das Thema Bandkasse ist auf jedem Fall auch noch einen eigenen Blogbeitrag wert) chronisch leer ist, spenden wir nicht wöchentlich an Dirk, auch wenn er verdient hätte.

Tipp:
Also liebe Bands und Live Event Veranstalter – erzählt dem Dirk von dem Event und für eine tolle Öffentlichkeitsarbeit ist gesorgt.
So anbei noch ein paar Links zu Dirks Facebook sowie seinem YouTube Chanel:

Dirk auf Facebook https://www.facebook.com/dirk.neujahr?fref=ts
Dirk auf Youtube https://www.youtube.com/user/dirkneujahr1

Doch haben wir uns dazu entscheiden auf diesem Weg einfach mal Danke „Dirk“ zu sagen.

Euer Kisi von BRAND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.